Fettabsaugen Frankfurt

Fettabsaugen Frankfurt

Startseite » Körper » Fettabsaugen in Frankfurt

Fettabsaugen (Liposuktion) in der Praxis Schillerstrasse

Sie interessieren sich für eine Fettabsaugung in Frankfurt? Dann sind die Ästhetischen und Plastischen Chirurgen Priv.-Doz. Dr. med. Christian Radu und Dr. med. Susanne Hüttinger Ihre richtigen Ansprechpartner.

Fitness- und Gesundheitsbewusstsein prägen unseren modernen Lebensstil heutzutage stärker als je zuvor. Dieser moderne Lebensstil spiegelt sich auch im Bild des jeweiligen Schönheitsideals wider. Trotz regelmäßigen Sports und Ernährung können an unterschiedlichsten Körperregionen unerwünschte Fettpölsterchen entstehen. Diese können bestehen bleiben und das harmonische Erscheinungsbild eines sonst schlanken Körpers stören. Sie wirken unproportional zur übrigen Figur und können das eigene Selbstwertgefühl herabsetzen.

Die plastisch-ästhetische Chirurgie kann einen gesunden Lebenswandel oder eine Gewichtsreduktion keinesfalls ersetzen. Sie kann allerdings unterschiedliche Behandlungsverfahren und die Möglichkeit operativer Eingriffe bieten, um hartnäckige Problemzonen zu korrigieren. Zudem kann sie natürliche Konturen der jeweiligen Figur sowohl schonend, als auch effektiv verfeinern.

Ihre Vorteile einer Fettabsaugung in Frankfurt am Main

  • Jahrelange Erfahrung im Bereich der Liposuktion
  • Individuelle & umfangreiche Beratung nach Ihren Wünschen
  • Wir stehen Ihnen vor und nach der OP persönlich zur Verfügung
  • Viele positive Bewertungen auf Jameda & Google

Kurzinformationen zur Fettabsaugung in Frankfurt

OP-Dauer:Je nach Umfang 1 – 3 Stunden
Narkose:Vollnarkose
Aufenthalt:mehrere Stunden
bis 1 Nacht
Nachbehandlung:Fadenentfernung etappenweise nach 7 bis 14 Tagen, Narbenpflege, Tragen von Kompressionskleidung für ca. 6-8 Wochen
Arbeits-/Gesellschaftsfähigkeit:Je nach Arbeitstätigkeit nach ca. 1 – 2 Wochen
Ergebnis sichtbar nach:nach 1-2 Wochen; Endresultat nach 4 Monaten
Sport:
nach ca. 6 Wochen
Menge an abzusaugendem Fett:Variiert je nach Region

Beim Fettabsaugen bzw. einer Liposuktion von Priv.-Doz. Dr. med. Christian Radu oder Dr. med. Susanne Hüttinger in Frankfurt werden überschüssige Fettansammlungen an verschiedenen Körperregionen durch moderne Absaugtechniken dauerhaft entfernt. Diese sind z. B. am Bauch, der Taille, Hüfte, Gesäß, Oberschenkel (so genannte Reithosen), Waden oder auch im Bereich der Oberarme, der Achseln oder des Kinnes. Ziel ist es, das überschüssige Fett nicht einfach nur abzusaugen, sondern die entsprechenden Körperpartien unter präziser Berücksichtigung der individuellen Haut- und Unterhautgewebsstrukturen neu zu modellieren.

Auf diese Weise werden zuvor bestehende Unregelmäßigkeiten des Gewebes angeglichen, neue Unregelmäßigkeiten mit Dellenbildung vermieden und besonders natürliche und harmonische Konturen erzielt. Durch präzise, moderne und hochprofessionelle Operationstechniken kann hierbei ein gleichmäßiges und ästhetisch sehr ansprechendes Ergebnis erzielt werden.

Mögliche Gründe für eine Fettabsaugung

  • Geringes Selbstwertgefühl
  • Einlagerung von Fett nach Schwangerschaft
  • Unregelmäßige Verteilung von Körperfett
  • Bei einer lokalen Fettverteilungsstörung
Fettabsaugung Frankfurt

Eine individuelle, umfangreiche und auf den einzelnen Patienten abgestimmte Beratung sind Priv.-Doz. Dr. med. Christian Radu und Dr. med. Susanne Hüttinger ein sehr großes Anliegen. Wenn Sie sich für eine Liposuktion in unserer Praxis in Frankfurt am Main interessieren, empfiehlt es sich, von der jahrelangen Erfahrung von Priv.-Doz. Dr. med. Christian Radu und Dr. med. Susanne Hüttinger auf dem Gebiet der plastisch-ästhetischen Chirurgie zu profitieren und einen persönlichen Beratungstermin zu vereinbaren. In einem ausführlichen Beratungsgespräch werden gemeinsam mit jedem einzelnen Patienten die therapeutischen Möglichkeiten erörtert und die individuell beste Therapie herausgearbeitet.

Geeignete Körperregionen für eine Fettabsaugung

Die Liposuktion kann an vielen Körperregionen, an denen Fettansammlungen entstehen können, angewendet werden. Einige Beispiele für Körperregionen, die durch eine Fettabsaugung gestrafft oder modelliert werden können, sind:

  • Bauch
  • Hüften
  • Kinn / Doppelkinn
  • Oberschenkel
  • Oberarme
  • Po
  • Waden
  • Rücken

Fettabsaugen an Körperstellen

Das Fettabsaugen eignet sich nicht zur Gewichtsabnahme. Die Liposuktion stellt auch eine hervorragende Methoden dar, unangenehme Fettpölsterchen, die das äußere Erscheinungsbild beeinträchtigen, für immer loszuwerden.

Fettabsaugen Bauch

Bauch- und Hüftspeck verhindern – insbesondere auch bei Männern – eine ästhetisch ansprechende und damit angenehme Silhouette. Deshalb werden beide Problembereiche oft in einem operativen Schritt behandelt. Bei der Fettabsaugung im Bauchbereich wird das Fett, das zwischen Haut und Muskulatur sitzt, abgesaugt. Die Behandlung erfolgt sowohl ambulant als auch stationär. Mit Thrombosespritzen und –strümpfen können Restrisiken minimiert werden.

Die Fettabsaugung beginnt mit der Markierung der entsprechenden abzusaugenden Bereiche. Die minimalen Einstiche werden an möglichst unauffälligen Stellen in der Bauchregion ausgesucht. Danach erfolgt das Einspritzen der sogenannten Tumeszenz-Lösung. Diese Lösung enthält neben Kochsalz und weiteren Inhaltsstoffen auch ein Betäubungsmittel, so dass die gesamte Prozedur nicht unangenehm oder schmerzhaft ist.

Das Fett löst sich durch die eingespritzte Flüssigkeit vom Bindegewebe ab und kann problemlos mit dünnen Kanülen von zwei bis vier Millimetern Dicke abgesaugt werden. Nach der Behandlung werden die Einstichstellen vernäht und mit einem sterilen Pflaster abgeklebt und verheilen problemlos. Der Patient trägt postoperativ ein Mieder für sechs bis zwölf Wochen. Die abgesaugten Zellen wachsen nicht mehr nach.

Fettabsaugen Beine

Viele Frauen haben Problemzonen an den Beinen, die auch mit Sport und Gymnastik nicht in den Griff zu kriegen sind. Dabei sind die Fettdepots gerne an den Außenseiten der Oberschenkel (Reiterhose) zu finden. Aber auch die Innen- und Oberseite der Oberschenkel können betroffen sein, ebenso wie die Knieregion, Waden und Unterschenkel. Die Behandlung an den Beinen kann oftmals ambulant in unsere Praxis Schillerstrasse erfolgen.

Die meisten ambulanten Behandlungen verlaufen wie folgt: Alle vom Patienten als problematisch empfundenen Stellen werden markiert und mit Tumeszenz-Lösung unterspritzt. Das Fett löst sich vom Bindegewebe und wird anschliessend mit einer dünnen Kanüle abgesaugt. Dabei wird die Kanüle mit sanften Vor-, Zurück- und Drehbewegungen geführt. Die Einstichstellen werden genäht und mit sterile Pflastern versorgt. Nach der Behandlung muss der Patient seine angepasste Kompressionswäsche etwa sechs bis zwölf Wochen lang tragen. Die empfohlene Lymphdrainage kann nach Abklingen der initialen Beschwerden beginnen.

Fettabsaugen Arme

Wenn die Proportionen nicht so recht zueinander passen wollen, weil die Arme einfach zu kräftig und damit dicker wirken als der übrige Körper, dann kann mit einer Fettabsaugung / Liposuktion im Armbereich Abhilfe geschaffen werden. So wird den Armen, für gewöhnlich sind es die Oberarme, eine schlanke Kontur verliehen und sie wirken wieder harmonischer und damit mehr zum restlichen Körper zugehörig.

Bei der Fettabsaugung der Arme wird zunächst festgestellt, an welchen Stellen das überschüssige Fett sitzt. Diese Stellen werden markiert. Daraufhin erfolgt das Einspritzen mit der Tumeszenz-Lösung, die unter anderem ein lokales Betäubungsmittel enthält. Nach einer Einwirkzeit der Betäubung wird eine dünne Kanüle eingeführt und das Fett abgesaugt. Die Operation ist allerdings genauso gut in Narkose durchführbar.

Die Stellen für die Einstiche werden nach dem Absaugen vernäht und mit einem sterilen Pflaster verklebt, das nach etwa ein bis zwei Wochen nicht mehr benötigt wird. Die angepasste Kompressionswäsche sollte sechs bis zwölf Wochen lang getragen werden. In der Zeit sind die eventuell entstandene blauen Flecken / Hämatome meist auch verheilt. Das endgültige Ergebnis der Behandlung zeigt sich in etwa sechs Monaten. Das Fettabsaugen an den Armen kann meist problemlos ambulant in der Praxis Schillerstrasse erfolgen.

Behandlungsablauf für das Fettabsaugen lassen in der Praxis Schillerstrasse

Je nach Wunsch und individuellem Befund kann eine Fettabsaugung bei Priv.-Doz. Dr. med. Christian Radu und Dr. med. Susanne Hüttinger in Frankfurt separat oder kombiniert mit anderen plastisch-ästhetischen Operationen wie z. B. einer Bruststraffung, einer Bauchstraffung oder einer Oberschenkelstraffung kombiniert werden. Um kleinere Fettpölsterchen zu korrigieren, kann in manchen Fällen auch eine Lipolyse-Therapie durch eine sogenannte Fett-Weg-Spritze (AqualyxÒ) ausreichen. Dadurch kann ein dauerhafter, besonders schonender und positiver Effekt erreicht werden.

Fettabsaugen am Bauch von Dr. Radu

Fettabsaugen lassen in Frankfurt

Die Fachärzte Dr. med. Susanne Hüttinger und Priv.-Doz. Dr. med. Christian Radu operieren in zwei modernen Operationsräumen und angeschlossenem Stationsbereich in der Frankfurter Innenstadt (Schillerstr. 26, 60313 Frankfurt am Main). Der Eingriff wird in einer sanften Narkose durch eine sehr erfahrene Fachärztin für Anästhesie durchgeführt. Auf Wunsch kann der Eingriff aber auch in Lokalanästhesie im Dämmerschlaf erfolgen. Die abzusaugenden Areale werden präoperativ eingezeichnet und nach Narkosebeginn mit einer speziellen Injektionslösung unterspritzt.

Hierdurch wird gewährleistet, dass sich die Fettzellen gut lösen und ohne Blutverlust absaugen lassen. Die hochspeziellen dünnen Absaugkanülen werden durch winzige Hautschnitte eingeführt, die später mit feinstem Nahtmaterial verschlossen werden. Hierbei wird die Positionierung der Hautschnitte so gewählt, dass sie möglichst in den natürlichen Hautfalten zum Liegen kommen und später so gut wie nicht mehr sichtbar sind.

Postoperativ wird ein spezielles Kompressionsmieder angezogen, welches in den folgenden sechs bis zehn Wochen zunächst ganztägig, später nur noch stundenweise, getragen werden soll. Die dauerhafte Kompression soll Flüssigkeitseinlagerungen im Bereich der abgesaugten Gewebeareale vorbeugen und unterstützt somit ein optimales und gleichmäßiges Operationsergebnis.

Beratungstermin vereinbaren




Alle mit Sternchen (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Welche Risiken können beim Fettabsaugen auftreten?

Priv.-Doz. Dr. med. Christian Radu und Dr. med. Susanne Hüttinger befassen sich als Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie seit vielen Jahren mit der professionellen und wissenschaftlichen Weiterentwicklung im Feld der plastisch-ästhetischen Körper Chirurgie. Die Liposuktion ist einer der am häufigsten durchgeführten plastisch-ästhetischen Eingriffe von Priv.-Doz. Dr. med. Christian Radu in Frankfurt. Es handelt sich um einen äußerst komplikationsarmen Eingriff, der allerdings höchste Präzision und ein sensibles Vorgehen erfordert.

Postoperativ können leichte Schwellungen und Hämatome auftreten, die als normale Reaktion des Körpers auf den operativen Eingriff zu verstehen sind und in der Regel nach einigen Tagen rasch abklingen.

Es können muskelkaterartige Schmerzen im Bereich der abgesaugten Körperregionen auftreten, denen durch die Gabe von Schmerzmittel gut entgegengewirkt werden kann. Weiterhin können leichte, meist schnell vorübergehende Sensibilitätsstörungen der Haut auftreten. Die winzigen Narben verblassen mit der Zeit meist von allein oder können durch schonende Therapien mit Salben und Narbenmassagen zusätzlich verbessert werden.

Fettabsaugen Kosten

Fettabsaugen Frankfurt Bewertung

Fettabsaugung am Bauch und Reiterhosen

PD Dr. Christian Radu hat meine Erwartungen übertroffen. Ich fühlte mich in den besten Händen, sehr kompetent und vertrauenswürdig. Nach der professionelle Aufklärung und Beratung habe ich mich für den Eingriff entschieden. Die OP ist sehr gut verlaufen. Für die Nachsorge hat sich PD Dr. Radu sehr viel Zeit genommen. Das Ergebnis ist jetzt schon TOP!!! Ich kann PD Dr. Radu und sein Team uneingeschränkt weiterempfehlen.

Anonyme Jameda Bewertung

Alter: 30-50 Jahre

Fettabsaugen Frankfurt Kosten

Die Kosten einer Fettabsaugung sind davon abhängig, welche und wie viele Regionen des Körpers behandelt werden sollen. Falls Sie sich eine zusätzliche Hautstraffung des operierten Areals wünschen, ist dies operativ komplexer und somit teurer. In einer individuellen Beratung in der Praxis Schillerstrasse in Frankfurt können die Kosten einer Liposuktion besprochen werden.

Vorher Nachher Bilder

Gerne zeigen Ihnen vor Ort die Fachärzte Priv.-Doz. Dr. med. Christian Radu und Dr. med. Susanne Hüttinger Vorher Nachher Bilder einer Fettabsaugung. Durch das Heilmittelwerbegesetz ist es leider seit April 2008 verboten im Internet Vorher Nachher Bilder von Operationen zu zeigen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wieviel Fett kann während einer Operation abgesaugt werden?

Das hängt immer von dem individuellen Erscheinungsbild und Wünschen der Patienten ab und kann dementsprechend nur im Rahmen einer ausführlichen Untersuchung vor der OP abgeschätzt werden.

Wann ist das Ergebnis der Fettabsaugung sichtbar?

Das Ergebnis einer Fettabsaugung (Liposuktion) ist in der Regel nach wenigen Wochen sichtbar. Nach dem Eingriff können sich leichte Hämatome bilden. Sobald diese abgeklungen sind, ist die Körperformung gut zu erkennen.

Entstehen nach einer Liposuktion sichtbare Narben?

Nach einer Fettabsaugung (Liposuktion) entstehen minimale Narben. Bereits während des Eingriffs wird darauf geachtet, dass die Kanülen zur Entfernung der Fettzellen an Stellen gesetzt werden, die später gut versteckt oder kaschiert werden können.

Was sollte man nach der Fettabsaugung beachten?

Nach einer Fettabsaugung (Liposuktion) empfehlen wir das Tragen von spezieller Kompressionswäsche für einen Zeitraum von etwa sechs Wochen. Währenddessen sollten Sie auf körperliche Belastungen und Sport verzichten. Mit einer sorgfältigen Hautpflege können Sie Ihrer Haut helfen, wieder an Elastizität zu gewinnen.

Hält die Fettabsaugung dauerhaft?

Ja, das Ergebnis einer Fettabsaugung (Liposuktion) hält dauerhaft, da die Fettzellen permanent entfernt werden. Wenn Sie später auf eine gesunde Ernährung achten, können Sie Ihre schlanke Figur beibehalten. Eine starke Kalorienzufuhr kann jedoch dazu führen, dass verbliebene Fettzellen an Volumen zunehmen.

Fakten zum Fettabsaugen

Laden Sie sich die wichtigsten Fakten zum Fettabsaugen (PDF) in Frankfurt am Main schnell und einfach runter.

Terminvereinbarung in Frankfurt

Vor einer Liposuktion sollte daher wie vor jeder fachärztlichen Behandlung immer eine persönliche, auf den einzelnen Patienten abgestimmte Beratung erfolgen. In einem ausführlichen Aufklärungsgespräch kann die individuelle und bestgeeignete Therapie des Fettabsaugens gemeinsam herausgearbeitet und dabei alle Vorteile und Risiken einer Behandlung besprochen werden.

Die Ästhetischen und Plastischen Chirurgen Priv.-Doz. Dr. med. Christian Radu und Dr. med. Susanne Hüttinger beraten Sie gern individuell und professionell in ihrer Praxis Schillerstrasse (Schillerstr. 26, 60313 Frankfurt am Main). Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin.

Beratungsgespräch vereinbaren

Vereinbaren Sie einen Termin für ein Erstgespräch mit Priv.-Doz. Dr. med. Christian Radu oder Dr. med. Susanne Hüttinger. Als erfahrene Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie beantworten sie Ihre Fragen zum Thema Fettabsaugen persönlich und informieren Sie über die Kosten.

Termin vereinbaren

Anfahrt zu unserer Praxis in Frankfurt

Über die Karte können Sie sich eine direkte Route zu unserer Praxis berechnen lassen. Sie finden uns auf der Schillerstraße 26 in 60313 Frankfurt am Main. Wenn Sie unsere Praxis mit dem Auto aufsuchen, können Sie das Parkhaus Schillerpassage in unmittelbarer Nähe nutzen.

 

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3Lmdvb2dsZS5jb20vbWFwcy9lbWJlZD9wYj0hMW0xOCExbTEyITFtMyExZDI1NTguNDE5NTg2ODE3MDQ0NSEyZDguNjc2NzQ3NzE1NzUzNjU2ITNkNTAuMTE1ODcwMDE5Mjk3MTA1ITJtMyExZjAhMmYwITNmMCEzbTIhMWkxMDI0ITJpNzY4ITRmMTMuMSEzbTMhMW0yITFzMHg0N2JkMGVhZTMzNjQxNTNiJTNBMHhlM2U5NTgzOTJiODQyNGE5ITJzRHIuK1JhZHUrLStaZW50cnVtK2YlQzMlQkNyK3BsYXN0aXNjaGUrdW5kKyVDMyVBNHN0aGV0aXNjaGUrQ2hpcnVyZ2llK0ZyYW5rZnVydCtEci4rRG9yaW4rJTI2K0RyLitDaHJpc3RpYW4rUmFkdSE1ZTAhM20yITFzZGUhMnNkZSE0djE1MjM0NTMyNzg2NTMiIGhlaWdodD0iNDUwIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgc3R5bGU9IndpZHRoOjEwMCU7Ym9yZGVyOjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Termin vereinbaren

Nutzen Sie unser Kontaktformular, um einen Beratungstermin zu vereinbaren.

Öffnungszeiten

  • Montag: 7:30-15:00
  • Dienstag: 7:30-15:00
  • Mittwoch: 7:30-18:00
  • Donnerstag: 7:30-15:00
  • Freitag: 7:30-15:00
  • Sowie nach Vereinbarung
Schließen