Muttermal entfernen

Muttermal entfernen

Startseite » Körper » Muttermal entfernen

Chirurgische Entfernung von Muttermalen in Frankfurt

Aus medizinischer Sicht müssen Sie nicht jeden Leberfleck oder jedes Muttermal entfernen. Andererseits werden sie häufig aus ästhetischer Sicht als Schönheitsmakel empfunden. Dies vor allem dann, wenn sie sich im Gesicht, auf dem Dekolleté oder an den Beinen bzw. Armen befinden.

In der Praxis Schillerstrasse in Frankfurt bieten wir unseren Patienten und Patientinnen mit hoher fachärztlicher Kompetenz und jahrelanger Erfahrung die schonende Entfernung an.

Die Muttermalentfernung sollte immer von einem Facharzt durchgeführt werden, weil bei einem auffälligen klinischen Befund oder einem verändertem Muttermal diese genauer besprochen werden müssen. Besteht ein Verdacht, wird in der Praxis Schillerstrasse das entfernte Gewebe mit der modernen 3D-Histologie untersucht. Dies ermöglicht auch feine Tumorausläufer zu erkennen.

Sie haben Fragen oder beabsichtigen Hautveränderungen / Muttermale / Leberflecken entfernen zu lassen, dann kontaktieren Sie uns gerne, damit wir einen persönlichen Termin vereinbaren können.

Informationen zum Muttermal entfernen

Laden Sie sich die wichtigsten Fakten zur Behandlung (PDF) in Frankfurt am Main schnell und einfach runter.

Vorteile beim Muttermal oder Leberfleck entfernen

Dem ästhetischen Empfinden wird wieder entsprochen, sodass der Blick in den Spiegel mit einer individuell positiven Resonanz verbunden ist. Einer genetisch bedingten Veränderung wird vorgebeugt und Schäden durch Reibung können gar nicht erst entstehen.

Kurzinformationen zum Muttermal entfernen

OP-Dauer:10-30 Minuten
Narkoseart:Lokalanästhesie
Klinikaufenthalt:Ambulant
Nachbehandlung:Fadenzug nach fünf bis 14 Tagen
Arbeitsunfähigkeit:Je nach Berufstätigkeit und OP-Umfang keine oder für wenige Tage
Narbenbildung:

Je nach individueller Veranlagung und OP-Art/ Umfang
Ruhezeit: Keine bis wenige Tage
Sport: Zwei bis sechs Wochen
Kosten:Bei malignitätsverdächtigen Hautveränderungen werden die Kosten i.d.R. von den Krankenkassen übernommen

Ästhetisch störende Hautveränderung werden nach GOÄ als Selbstzahlerleistung in Rechnung gestellt

Was sind Muttermale und wie entstehen diese?

Bei einem Muttermal bzw. Leberfleck handelt es sich um ein pigmentiertes Hautmal, das medizinisch Nävus genannt wird und sich rötlich oder braun-schwarz darstellt. Sie treten meistens als gutartige Pigmentzell-Wucherungen, vorrangig Melanozyten, auf.

Ursächlich kann es sich einerseits um erworbene Pigmentflecken in den oberen Hautschichten handeln, die sich bei fast allen Menschen im Laufe des Lebens entwickeln. Die hierfür verantwortlichen pigmentbildenden Zellen finden sich in der Epidermis (Oberhaut), der Dermis (Lederhaut) oder in der Junktionszone, dem Zwischenraum der beiden Hautschichten.

Zu unterscheiden ist zwischen normalen und dysplastischen Nävi. Letztere Ausprägung weist Veränderungen ähnlich einem Melanom auf, was auf ein erhöhtes Hautkrebsrisiko hindeutet. Sie sind nicht symmetrisch und auch nicht glatt und scharf begrenzt wie normale Nävi. 

Es kann sich auch um kongenitale (angeborene) Leberflecken handeln, deren Größe sehr unterschiedlich ausfällt. In beiden Fällen wird von einer familiären Veranlagung ausgegangen, deren Ursache bislang nicht abschließend geklärt wurde. Sie müssen also nicht direkt das Muttermal entfernen

Auch hormonelle Einflüsse während der Pubertät oder im Verlauf einer Schwangerschaft können die Bildung von Muttermalen/ Leberflecken verursachen. Besonders in der Kindheit kann durch Sonneneinwirkung (UV-Strahlung) die Bildung begünstigt werden. Die Entstehung von Muttermalen/ Leberflecken basiert auf einer Anhäufung und Vermehrung von pigmentbildenden Zellen wie beispielsweise Melanozyten. Vorgeburtlich oder im Laufe des Lebens wandern die Zellen in die Haut ein, um sich zu vermehren. In der Haut bilden die Zellen kleine Nester, in denen sich immer mehr Pigmentzellen ansammeln. Für die Farbe der Muttermale/ Leberflecken ist der Hautfarbstoff Melanin verantwortlich, der von den Melanozyten gebildet wird.

Juckt, nässt oder verändert sich ein Muttermal bzw. Leberfleck in Form und/ oder Farbe bzw. Größe sollte zur Sicherheit immer eine ärztliche Abklärung durch einen erfahrenen Dermatologen erfolgen. Das Team der Praxisklinik Schillerstrasse ist auch diesbezüglich gerne Ihr kompetenter Ansprechpartner.

Beratungstermin vereinbaren

Sie haben Fragen zu unseren Behandlung? Nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular, um einen Beratungstermin zu vereinbaren! Unsere Experten werden sich innerhalb von 2 Werktagen bei Ihnen melden.

    Alle mit Sternchen (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

    ABCDE-Regel

    A – Asymmetrie: Ein gesundes Muttermal ist in der Regel symmetrisch. Wenn man es gedanklich in zwei Hälften teilt, sollten beide Hälften ungefähr gleich aussehen. Asymmetrie kann ein Anzeichen für eine bösartige Veränderung sein.

    B – Begrenzung (oder unregelmäßige Ränder): Ein gesundes Muttermal hat in der Regel klare und gleichmäßige Ränder. Unregelmäßige, gezackte oder unscharfe Ränder können ein Warnzeichen sein.

    C – Color (Farbe): Ein gleichmäßig gefärbtes Muttermal ist in der Regel nicht besorgniserregend. Mehrfarbige Muttermale oder solche, die sich in ihrer Farbintensität verändern, können jedoch auf eine bösartige Veränderung hinweisen.

    D – Diameter (Durchmesser): Muttermale, die größer als 6 mm im Durchmesser sind (ungefähr die Größe eines Radiergummis am Ende eines Bleistifts), sollten beobachtet und untersucht werden.

    E – Evolution (Veränderung): Jede Art von Veränderung in einem Muttermal – sei es in Größe, Form, Farbe oder auch Symptomen wie Juckreiz oder Blutung – sollte als potenziell besorgniserregend betrachtet werden und untersucht werden.

    Zu den Naevus-Sonderformen gehören:

    • Spitz- oder Spindelzell-Neavus
    • Sutton- oder Halo-Naevus
    • Blauer Naevus
    • Dysplastischer Naevus

    Welche Gründe können vorliegen, um ein Muttermal entfernen zu lassen?

    Muttermale entfernen zu lassen ist wichtig, wenn der Verdacht auf eine bösartige Veränderung besteht, oder diese schon von einem Dermatologen bestätigt wurde. Andererseits können auch ästhetische Gründe bestehen. Zum Beispiel dann, wenn sich die Muttermale/Leberflecken im Gesicht oder auf dem Dekolleté befinden und das subjektive Aussehen beeinträchtigen. Diese Vorgehen empfiehlt sich auch, wenn diese sich im Intimbereich angesiedelt haben. Vor allem deshalb, weil sie sich beim Intimverkehr durch Reibung entzünden können. Dies gilt auch für die Brust, hier insbesondere der Bereich um die Brustwarzen. Da Muttermale/Leberflecken empfindlich auf Reibung reagieren, sollte eine Muttermalentfernung durchgeführt werden, wenn der Hosenbund, Gürtel, BH-Träger oder auch die Schuhe zu Reibungseffekten führen.

    Einen Leberfleck zu entfernen empfiehlt sich auch dann, wenn sich dieser am Haaransatz befindet, weil die Verletzungsgefahr durch das Kämmen oder Bürsten relativ hoch ist.

    Muttermal entfernen

    Muttermal entfernen – Behandlungsablauf

    Vor der OP

    Mittels Blickdiagnose wird zuerst nach dem ABCDE Schema vorgegangen. Dieser schließt sich häufig die Auflichtmikroskopie (Dermaskopie) durch den Hautarzt an. Sie ermöglicht die Erkennung von Hautkrebs.

    Es ist nicht erforderlich, vor dem Muttermal entfernen nüchtern zu bleiben, da diese häufig in Lokalanästhesie durchgeführt wird. Auf Nikotin sollte verzichtet werden. Kreislaufprobleme und Allergien, insbesondere auf Lokalanästhetika, sollten uns mitgeteilt werden, damit wir uns darauf einstellen können. Blutverdünnungsmittel dürfen vorher nicht eingenommen werden. Der Quickwert (ein Gerinnungsparameter) sollte je nach Größe der Hautveränderung am Tag der Behandlung normwertig sein.

    Während der OP

    Die Muttermalentfernung erfolgt in der Regel in Lokalanästhesie (örtlicher Betäubung). Die tangentiale Abtragung (Shave-Exzision) erfolgt oberflächlich. Eine Naht ist somit nicht erforderlich. Kleinere Muttermale können auch herausgestanzt werden. Handelt es sich um größere Muttermale werden diese mit dem Skalpell herausgeschnitten und die Wundränder werden vernäht.

    Bei der Spindelexzision werden mit dem Skalpell spindelförmig zum Beispiel tief wachsende Basaliome entfernt. Der Verschluss erfolgt mit feinen Nähten, sodass nur eine kleine Narbe entsteht.

    Muttermale entfernen kann auch mit dem Laser erfolgen.

    Nach der OP

    Bei der tangentialen Abtragung (Shave-Exzision) entsteht nur eine kleine Schürfwunde, die in der Regel nach 2-3 Wochen mit einem hervorragenden kosmetischen Resultat verheilt. Die Wunde kann offen bleiben oder mit einem Pflaster zum Schutz abgedeckt werden. Der Austritt von etwas Sekret oder Wundflüssigkeit ist normal. Duschen ist erlaubt. Auf Schwimmen und ein Vollbad sollte bis zur Abheilung verzichtet werden. Saunagänge, Solariumnutzung und Sonnenbaden sind für 4-6 Wochen nicht zu empfehlen. Je nachdem, wo die Muttermalentfernung erfolgte, sollte zudem auf Geschlechtsverkehr und Radfahren verzichtet werden. Auf Kraftsport sollte entsprechend dem operativen Aufwand nach Rücksprache mit dem Arzt ebenfalls verzichtet werden. Nikotinabstinenz ist postoperativ (nach der Behandlung) angeraten. In der Regel besteht eine sofortige Gesellschaftsfähigkeit.

    Wird Gewebe für die histologische Untersuchung entnommen, erfolgt eine histologische Aufarbeitung.

    Folgen Sie uns auf Instagram!

    Neueste Posts zur Körperbehandlung

    Brustvergrößerung in Frankfurt

Sie wünschen sich eine Brustvergrößerung in Frankfurt? Dann sind die Spezialisten Prof. Dr. med. Christian Radu und Dr. med. Susanne Hüttinger die richtigen Ansprechpartner für Ihre Brustvergrößerung.
Ästhetisch ansprechende, symmetrische und zum eigenen Körper passende und wohlgeformte Brüste beeinflussen in hohem Maß das eigene Erscheinungsbild und positive Selbstwertgefühl.

Aus unterschiedlichsten Gründen kann die weibliche Brust als zu klein oder unproportioniert empfunden werden. Zum Beispiel infolge von Gewichtsschwankungen oder Schwangerschaften, aber auch nach dem Abschluss des natürlichen Wachstums in der Pubertät. Auch im Zuge des natürlichen Alterungsprozesses nimmt die Elastizität des Binde- und Muskelgewebes im Brustbereich ab.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin:
📧  info@praxisklinik-schillerstrasse.de
 📞 069/444037
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage: https://praxisklinik-schillerstrasse.de/brust-op/
- - -
#breastaugmentation #breastsurgery  #brust #breastimplant #implatate #bruststraffung #ffm #frankfurtammain #taunus #wiesbaden #brustop #badhomburg #rheinmain #kronbergimtaunus #hessentourismus #rheinmaingebiet #frankfurtdubistsowunderbar #hessenistschön #brustvergrösserung #brustverkleinerung #plastischechirurgiefrankfurt #schönheitschirurgie #profradu
    GESICHTS-OP IN FRANKFURT 

Schönheit liegt stets im Auge des Betrachters und Ästhetik wird ganz individuell wahrgenommen. Daher ist das Team von Dr. med. Susanne Hüttinger und Prof. Dr. med. Christian Radu darauf bedacht, persönliche Wünsche umzusetzen, die zu der jeweiligen Person passen.

Die vielfältigen Möglichkeiten der Gesichtschirurgie ermöglichen es, dass Sie sich in Ihrem Körper wohlfühlen können.

Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin:

📧  info@praxisklinik-schillerstrasse.de
 📞 069/444037

#gesicht #jawline #plastischechirurgiefrankfurt #beauty #ffm #schönheitschirurgie #frankfurtammain #frankfurtcity  #beautyfrankfurt #lidstraffung #rheinmain #lippen #falten #faltenfrei #botox #platicsurgery #kinn #kiefer #filler #hyaluron #fettabsaugen #königstein #wiesbaden #kronbergimtaunus #oberurseltaunus #badhomburg #rheinmain #frankfurtdubistsowunderbar

    Risiken beim Muttermal entfernen

    Vom Grundsatz her ist nicht mit Komplikationen beim Muttermal entfernen zu rechnen. Trotzdem kann es vereinzelt zu Rötungen oder Schwellungen kommen. In sehr seltenen Fällen treten nach einer Muttermalentfernung Infektionen oder Wundheilungsstörungen auf.

    Plastische Chirurgie Frankfurt

    Beratungsgespräch vereinbaren

    Vereinbaren Sie einen Termin für ein Erstgespräch mit Prof. Dr. med. Christian Radu oder Dr. Hüttinger. Als erfahrene Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie beantworten sie Ihre Fragen persönlich und informieren Sie über die Kosten.

    Termin vereinbaren

    Anfahrt zu unserer Schönheitschirurgie in Frankfurt

    Über die Karte können Sie sich eine direkte Route zu unserer Schönheitschirurgie in Frankfurt berechnen lassen. Sie finden uns auf der Schillerstraße 26 in 60313 Frankfurt am Main. Wenn Sie unsere Praxis mit dem Auto aufsuchen, können Sie das Parkhaus Schillerpassage in unmittelbarer Nähe nutzen.

     

    Google Maps

    Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
    Mehr erfahren

    Karte laden

    PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3Lmdvb2dsZS5jb20vbWFwcy9lbWJlZD9wYj0hMW0xOCExbTEyITFtMyExZDI1NTguNDE5NTg2ODE3MDQ0NSEyZDguNjc2NzQ3NzE1NzUzNjU2ITNkNTAuMTE1ODcwMDE5Mjk3MTA1ITJtMyExZjAhMmYwITNmMCEzbTIhMWkxMDI0ITJpNzY4ITRmMTMuMSEzbTMhMW0yITFzMHg0N2JkMGVhZTMzNjQxNTNiJTNBMHhlM2U5NTgzOTJiODQyNGE5ITJzRHIuK1JhZHUrLStaZW50cnVtK2YlQzMlQkNyK3BsYXN0aXNjaGUrdW5kKyVDMyVBNHN0aGV0aXNjaGUrQ2hpcnVyZ2llK0ZyYW5rZnVydCtEci4rRG9yaW4rJTI2K0RyLitDaHJpc3RpYW4rUmFkdSE1ZTAhM20yITFzZGUhMnNkZSE0djE1MjM0NTMyNzg2NTMiIGhlaWdodD0iNDUwIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgc3R5bGU9IndpZHRoOjEwMCU7Ym9yZGVyOjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

    Kontaktieren Sie uns

    +49(0) 69/ 444037
    Zum Kontaktformular

    Öffnungszeiten

    Mo, Fr 7:30 bis 15:00
    Di, Do 7:30 bis 17:00
    Mi 7:30 bis 18:00

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Jameda zu laden.

    Inhalt laden

    PGEgaWQ9InpsLXVybCIgY2xhc3M9InpsLXVybCIgaHJlZj0iaHR0cHM6Ly93d3cuamFtZWRhLmRlL2NocmlzdGlhbi1hLXJhZHUvcGxhc3Rpc2NoZXItYWVzdGhldGlzY2hlci1jaGlydXJnLWhhbmRjaGlydXJnL2ZyYW5rZnVydCIgcmVsPSJub2ZvbGxvdyIgZGF0YS16bHctZG9jdG9yPSJjaHJpc3RpYW4tYS1yYWR1IiBkYXRhLXpsdy10eXBlPSJiaWciIGRhdGEtemx3LW9waW5pb249InRydWUiIGRhdGEtemx3LWhpZGUtYnJhbmRpbmc9InRydWUiIGRhdGEtemx3LXNhYXMtb25seT0iZmFsc2UiPkNocmlzdGlhbiBBLiBSYWR1IC0gamFtZWRhLmRlPC9hPjxzY3JpcHQ+IWZ1bmN0aW9uKCRfeCxfcyxpZCl7dmFyIGpzLGZqcz0kX3guZ2V0RWxlbWVudHNCeVRhZ05hbWUoX3MpWzBdO2lmKCEkX3guZ2V0RWxlbWVudEJ5SWQoaWQpKXtqcyA9ICRfeC5jcmVhdGVFbGVtZW50KF9zKTtqcy5pZCA9IGlkO2pzLnNyYyA9ICIvL3BsYXRmb3JtLmRvY3BsYW5uZXIuY29tL2pzL3dpZGdldC5qcyI7ZmpzLnBhcmVudE5vZGUuaW5zZXJ0QmVmb3JlKGpzLGZqcyk7fX0oZG9jdW1lbnQsInNjcmlwdCIsInpsLXdpZGdldC1zIik7PC9zY3JpcHQ+
    PPA Siegel 2024
    Schließen
    Google Bewertung
    4.6
    Basierend auf 138 Rezensionen
    js_loader
    Google Bewertung
    4.6
    Basierend auf 138 Rezensionen
    js_loader