Botox Frankfurt

Botox Frankfurt

Botox Behandlung in Frankfurt am Main

Sie interessieren sich für eine Faltenunterspritzung mit Botox in Frankfurt? Dann sind die Plastischen und Ästhetischen Chirurgen Priv.-Doz. Dr. med. Christian Radu und Dr. med. Susanne Hüttinger Ihre richtigen Ansprechpartner!

Im Laufe des Lebens hinterlässt jede Gesichtsmimik Spuren im Gesicht, die uns als Falten jeglichen Ausdruck der Jugendlichkeit und Frische rauben können. Bei der Faltenverringerung durch Botulinumtoxin am Main werden die Falten auf sanfte Art, durch eine Veränderung der muskulären Aktivität, geglättet.

Dies bewirkt, wie oftmals befürchtet, kein maskenhaftes Aussehen, sondern weichere und glattere Gesichtszüge, die Ihnen ein strahlendes und verjüngtes Äußeres mit natürlicher Restmimik ermöglichen.

Kurzinformationen zur Botoxbehandlung in Frankfurt

OP-Dauer:0,2-0,3 Stunden
Narkose:Lokalanästhesie
Aufenthalt:ambulant
Nachbehandlung:keine Nachbehandlung notwendig
Arbeits-/Gesellschaftsfähigkeit:sofort
Haltbarkeit:ca. 3 bis 6 Monate
Ergebnis sichtbar nach:ca. 7 Tagen
Anwendungsbereiche:Die Längsfalten am Hals, Zornesfalten, Krähenfüße, Sorgenfalten, Grübchen, Stirnfalten

Ihre Vorteile einer Botox Behandlung in der Praxis Schillerstrasse

  • Wir stehen Ihnen vor und nach der OP persönlich zur Verfügung
  • Jahrelange Erfahrung im Bereich der Faltenbehandlung
  • Individuelle & umfangreiche Beratung nach Ihren Wünschen
  • Viele positive Bewertungen auf Jameda & Google
Botox Frankfurt

Botox – Was ist das?

Botox ist seit vielen Jahren in der ästhetischen Medizin etabliert und wird häufig zur Behandlung von Falten eingesetzt. Aber auch außerhalb des Ästhetik-Bereichs wird es für die Behandlung verschiedener Krankheitsbilder verwendet. Noch immer kursieren zahlreichen Mythen und Unwahrheiten über Botulinumtoxin.

Es handelt sich keineswegs um ein Schlangengift, sondern um neurotoxische Proteinkomplexe, welche von dem Bakterium Clostridium botulinum produziert werden. Diese Proteinkomplexe sind in der Lage, die Erregungsleitung in den Nervenzellen zu schwächen oder zu unterbinden. Infolgedessen kommt es zu einer Hemmung der Muskelkontraktion in dem mit Botox behandelten Bereich.

Botox Wirkung: Die Vorteile einer Behandlung

Botulinum ist unumstritten das effektivste Mittel gegen Mimikfalten im oberen Gesichtsbereich. Es erfreut sich nicht nur mehr im Prominentensektor, als ästhetisches Hilfsmittel größter Beliebtheit, sondern mittlerweile auch in der Gesamtbevölkerung. Botox wird erst nach circa sieben Tagen sichtbar, vorher noch nicht.

  • Schmerzarme Einspritzung
  • Behandlung erfordert keine Vorbereitungszeit oder Narkose
  • Behandlung dauert wenige Minuten
  • Kostenaufwand ist vergleichbar mit teureren Pflegeprodukten
  • Haltbarkeit bis zu sechs Monate

Gründe für eine Behandlung mit Botulinum

Der Wunsch nach einer Behandlung mit Botulinumtoxin ist je nach Person und individuellem Befinden unterschiedlich. Viele Personen entscheiden sich für diese Behandlung, da die Ergebnisse schon nach wenigen Tagen sichtbar sind und das Ergebnis nicht für immer besteht. Außerdem erfolgt die Durchführung schnell und ohne Betäubung.

Botox Frankfurt: Anwendungsgebiete

Falten entstehen über Jahre durch das fortwährende Kontrahieren der Gesichtsmuskeln und können sich nicht von selbst zurückbilden. Das Botulinustoxin glättet diese Falten und löst meist Verspannungen zusätzlich auf.

Die Anwendungsgebiete des Toxins umfassen:

  • Augenfalten
  • Nasenfalten
  • Zornesfalten
  • Krähenfüße
  • Sorgenfalten
  • Grübchen
  • Stirnfalten

Botox Lippen: Geht das? Da Botox nicht vergrößernd wirkt, ist die Anwendung mit Botox an der Lippe nicht gegeben, da die Muskulatur des Mundes nicht gelähmt werden soll und darf. Die Unterspritzung der Lippen kann jedoch anhand einer Hyaluronsäurebehandlung erfolgen.

Botox gegen Migräne

Eine Möglichkeit, wenn andere Medikamente nicht mehr helfen

Seit dem Jahre 2011 ist Botulinumtoxin auch für die Behandlung von Spannungskopfschmerzen und Migräne zugelassen. Beides kann für den Betroffenen sehr quälend sein und eine Einschränkung der Lebensqualität bedeuten. Bei Spannungskopfschmerzen sind oftmals sämtliche Muskeln verkrampft, die (meist unbewusste) Daueranspannung führt zu chronischen Schmerzen. Gezielte Injektionen in den Hals- oder Kopfbereich können die verkrampften Muskeln entspannen. Selbiges gilt für die vorbeugende Behandlung von wiederkehrenden Migräneattacken.

Chronische Migräne wird auf eine gesteigerte Schmerzempfindlichkeit im Gehirn zurückgeführt, bedingt durch einen Zustand der Übererregung. Botulinumtoxin hemmt diese Übererregung sowie die Ausschüttung bestimmter Neurotransmitter, welche die Migräneattacken begünstigen.

Botox gegen Schwitzen

Eine übermäßige Schweißproduktion wird gehemmt

Übermäßiges Schwitzen ist für die meisten Betroffenen oftmals mit Scham und Unwohlsein verbunden. Am häufigsten tritt eine unerwünschte Schweißproduktion unter den Achseln auf. Aber auch die Fußsohlen oder Handinnenflächen können betroffen sein. Die Injektion von Botulinumtoxin in den kleinen Muskel, der für die Aktivierung der Schweißdrüsen zuständig ist, kann Abhilfe schaffen. Der Muskel beginnt durch einen Nervenreiz, ausgelöst durch den Botenstoff Acetylcholin, mit der Schweißproduktion. Botox hemmt die Weiterleitung dieses Signals. Der Muskel wird entsprechend inaktiv. Nach der Behandlung kann es 5 bis 10 Tage dauern, ehe der Patient Veränderungen feststellt. Der Effekt hält je nach Region und Dosierung einige Monate an. Danach ist eine erneute Injektion angeraten.

Beratungstermin vereinbaren

Sie haben Fragen zu einer bestimmten Behandlung? Nutzen Sie jetzt unser Kontaktformular um einen Beratungstermin zu vereinbaren! Unsere Experten werden sich innerhalb von 2 Werktagen bei Ihnen melden.




    Alle mit Sternchen (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Botox bei Bewegungsstörungen

    Sollen Bewegungsstörungen behandelt werden, kommt Botulinumtoxin B zum Einsatz. Bei kosmetischen Anwendungen wird hingegen Botulinumtoxin A verwendet. Botulinumtoxin B wird vor allem bei Spastiken und der zervikalen Dystonie (Schiefhals) eingesetzt. Letzterer ist häufig durch chronische, unkontrollierte Kontraktionen der Halsmuskulatur gekennzeichnet. Allerdings gibt es auch Varianten, bei denen periodische Kontraktionen auftreten. Die Behandlung mit Botulinumtoxin zielt darauf ab, Muskeln zu entspannen und folglich die Kontraktionen zu vermindern.

    Ein weiteres Ziel bei der Botoxtherapie beim Schiefhals ist die Schmerzlinderung sowie eine Beseitigung der abnormen Muskelstellung. Neben dem Krankheitsbild des Schiefhalses kommt Botulinumtoxin auch bei Lidkrämpfen (Blepharospasmus), vermehrtem Zaehneknirschen (Bruxismus) und beim Schielen zum Einsatz. In diesem Zusammenhang ist noch zu erwähnen, dass bei der Behandlung von Bewegungsstörungen eine deutlich höhere Dosis Botulinumtoxin benötigt wird als bei einer kosmetischen Anwendung.

    Botox in die Stirn

    Botulinumtoxin A ist das Mittel der Wahl gegen Zornes- und Stirnfalten. Hierbei handelt es sich um Mimikfalten, die sich im Laufe des Lebens immer stärker vertiefen. Mit einer Botox-Injektion können die Muskeln in ihrer Bewegung gehemmt werden, wodurch die Haut glatter wirkt. Wird jedoch zu viel Botulinumtoxin injiziert, kommt es zum Erstarren der Mimik. Ein solch unbewegtes „Maskengesicht“ sieht man häufig bei Schauspielern und anderen Berühmtheiten.

    In der Praxis Schillerstrasse wird explizit auf die richtige Dosierung geachtet, sodass die Falten zwar effektiv geglättet, aber die Mimik erhalten bleibt. Nach der Behandlung muss sich der Patient ungefähr fünf bis zehn Tage gedulden, bis das Botulinumtoxin seine volle Wirkung entfaltet. Tiefe Falten werden deutlich gemildert. Kleinere Mimikfalten lassen sich vollständig beseitigen. Das Ergebnis hält ungefähr 3 bis 4 Monate, danach sollte die Behandlung aufgefrischt werden. Besonders häufig werden die Zornesfalte und die horizontalen Stirnfalten behandelt.

    Botulinumtoxin

    Behandlungsdauer und nach der Botox Behandlung

    Das Botulinumtoxin wird mittels einer Injektion unter das entsprechende Hautareal gespritzt. Falls vom Patienten gewünscht, kann vorher eine betäubende Salbe auf die behandelnde Stelle aufgetragen werden. Nach der Injektion werden die Hautareale von den Fachärzten massiert, um das Botox unter der Haut zu verteilen.

    Die Behandlungsdauer zur Faltenreduktion nimmt nur wenige Minuten in Anspruch. Nach der Einspritzung ist es ratsam, Reibungen an der Haut zu vermeiden und sich am Tag des Eingriffs zu schonen. Meist bedenkenlos können Sie allerdings ein Kraftfahrzeug bedienen.

    Eine Nachbehandlung ist, sofern medizinisch indiziert, in der Regel nach zwei bis drei Wochen angedacht und dient der Feinabstimmung. Das optimale Langzeitergebnis wird erzielt, wenn die Behandlung in den empfohlenen Abständen regelmäßig durchgeführt wird.

    Haltbarkeit der Faltenverringerung: Wie lange hält Botox?

    Nach ungefähr drei bis sechs Monaten wird das Botulinumtoxin vom Körper restlos verstoffwechselt. In Folge nimmt der Muskel wieder seine gewohnte Aktivität auf. Einer anschließenden Folgebehandlung ist nach diesem Zeitraum jederzeit möglich. Gerne beraten Priv.-Doz. Dr. med. Christian Radu und Dr. med. Susanne Hüttinger Sie zur Botox Frankfurt Behandlung im Rahmen eines persönlichen Gespräches.

    Botox Erfahrungen

    Botoxbehandlung Anfang Juni mit super tollem Ergebnis

    Dr. Radu wurde mir von einer Freundin in Worms empfohlen.
    Die Botoxbehandlung ist sehr gut verlaufen. Keine Schmerzen und ein tolles Ergebnis nach ca. 7 Tagen. Super Ergebnis!!!!!!!!!!!

    Anonyme Jameda Bewertung

    Alter: 30-50 Jahre

    Risiken einer Botox Behandlung

    Durch die in der ästhetischen Medizin geringe Dosierung des Botox sind die Risiken, bei korrekter Einspritzung, denkbar gering. Schwellungen und Rötungen sind nach der Einspritzung möglich, verschwinden allerdings nach kürzester Zeit. Bei Unverträglichkeit ist das Botulinum nicht anzuwenden. Ebenso ist in der Schwangerschafts- und Stillzeit vor der Behandlung unbedingt ärztlicher Rat einzuholen.

    Fakten einer Faltenunterspritzung mit Botox

    Laden Sie sich die wichtigsten Fakten zur Botoxbehandlung (PDF) in Frankfurt am Main schnell und einfach runter.

    Botox Behandlung Kosten: Was kostet eine Botox Behandlung?

    Die Botox Frankfurt Preise sind nicht als Pauschale nicht anzugeben und daher individuell zu erfragen, da sich die Botox Preise aus der Wirkstoffmenge und der zu behandelnden Bereiche zusammensetzen.

    Das Botox spritzen wird nicht von den Krankenkassen übernommen. Um einen Beratungstermin für eine Botox Frankfurt Behandlung in der Praxis Schillerstrasse in Frankfurt am Main zu vereinbaren, nehmen Sie bitte über unsere Website Kontakt auf.

    Botulinumtoxin Frankfurt

    Botox Vorher Nachher

    Gerne zeigen Ihnen vor Ort die Fachärzte Priv.-Doz. Dr. med. Christian Radu und Dr. med. Susanne Hüttinger Vorher Nachher Bilder einer Faltenunterspritzung mit Botox. Durch das Heilmittelwerbegesetz ist es leider seit April 2008 verboten im Internet Vorher Nachher Bilder von Operationen zu zeigen.

    Häufig gestellte Fragen (FAQ)

    Was ist Botox?

    Botulinumneurotoxin ist ein sanftes Nervengift, das die Muskulatur an der Kontraktion hindert. Durch das Botox können Falten sehr effektiv und temporär abgeschwächt oder übermäßiges Schwitzen reduziert werden.

    Wie lange hält Botox?

    Dies ist je nach Person unterschiedlich. In der Regel wird Botox nach ca. drei bis sechs Monaten vom Körper restlos verstoffwechselt. Eine Folgebehandlung kann daraufhin erfolgen.

    Wann wirkt Botox?

    In den meisten Fällen ist der Effekt nach ca. sieben Tagen sichtbar. Selten kann es bis zum Einsetzen der Wirkung auch länger dauern.

    Was sind die Kosten?

    Je nach behandelndem Areal können die Kosten variieren. In einem persönlichen Beratungsgespräch werden die Kosten individuell besprochen.

    Individuelles Beratungsgespräch: Botox Frankfurt

    Vor einer Botoxbehandlung in Frankfurt sollte ein ausführliches und auf den einzelnen Patienten abgestimmtes Beratungsgespräch vereinbart werden. Dies ist besonders wichtig, um das Botox für die Behandlung auf die Wünsche und die zu behandelnde Gesichtsregion abzustimmen. Auch wird in diesem Gespräch die Kostenfrage direkt geklärt – Sie bleiben nicht im Unklaren.

    Wir beraten Sie gern individuell, professionell und auf Ihr Anliegen abgestimmt in unserer Praxis Schillerstrasse in der Frankfurter Innenstadt (Schillerstr. 26, 60313 Frankfurt am Main). Machen Sie jetzt einen Beratungstermin mit uns aus!

    Beratungsgespräch vereinbaren

    Vereinbaren Sie einen Termin für ein Erstgespräch mit PD Dr. Christian Radu oder Dr. Hüttinger. Als erfahrene Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie beantworten sie Ihre Fragen persönlich und informieren Sie über die Kosten.

    Termin vereinbaren

    Anfahrt zu unserer Praxis in Frankfurt

    Über die Karte können Sie sich eine direkte Route zu unserer Praxis berechnen lassen. Sie finden uns auf der Schillerstraße 26 in 60313 Frankfurt am Main. Wenn Sie unsere Praxis mit dem Auto aufsuchen, können Sie das Parkhaus Schillerpassage in unmittelbarer Nähe nutzen.

     

    Google Maps

    Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
    Mehr erfahren

    Karte laden

    PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3Lmdvb2dsZS5jb20vbWFwcy9lbWJlZD9wYj0hMW0xOCExbTEyITFtMyExZDI1NTguNDE5NTg2ODE3MDQ0NSEyZDguNjc2NzQ3NzE1NzUzNjU2ITNkNTAuMTE1ODcwMDE5Mjk3MTA1ITJtMyExZjAhMmYwITNmMCEzbTIhMWkxMDI0ITJpNzY4ITRmMTMuMSEzbTMhMW0yITFzMHg0N2JkMGVhZTMzNjQxNTNiJTNBMHhlM2U5NTgzOTJiODQyNGE5ITJzRHIuK1JhZHUrLStaZW50cnVtK2YlQzMlQkNyK3BsYXN0aXNjaGUrdW5kKyVDMyVBNHN0aGV0aXNjaGUrQ2hpcnVyZ2llK0ZyYW5rZnVydCtEci4rRG9yaW4rJTI2K0RyLitDaHJpc3RpYW4rUmFkdSE1ZTAhM20yITFzZGUhMnNkZSE0djE1MjM0NTMyNzg2NTMiIGhlaWdodD0iNDUwIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgc3R5bGU9IndpZHRoOjEwMCU7Ym9yZGVyOjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

    Kontaktieren Sie uns

    Tel: +49(0) 69/ 444037
    Zum Kontaktformular

    Fachärzte für Allgemeinchirurgie
    in Frankfurt auf jameda

         

    Öffnungszeiten

    • Montag: 7:30-15:00
    • Dienstag: 7:30-15:00
    • Mittwoch: 7:30-18:00
    • Donnerstag: 7:30-15:00
    • Freitag: 7:30-15:00
    • Sowie nach Vereinbarung

    Termin vereinbaren

    Nutzen Sie unser Kontaktformular, um einen Beratungstermin zu vereinbaren.

    Schließen
    Google Bewertung
    4.6
    Basierend auf 94 Rezensionen