Brustvergrösserung Frankfurt

Brustvergrößerung Frankfurt

Startseite » Brust OP » Brustvergrößerung in Frankfurt

Brustvergrößerung (Mammaaugmentation) in Frankfurt am Main

Sie wünschen sich größere und schöne Brüste? Dann sind die Spezialisten Priv.-Doz. Dr. med. Christian Radu und Dr. med. Susanne Hüttinger die richtigen Ansprechpartner für Ihre Brustvergrößerung in Frankfurt. Ästhetisch ansprechende, symmetrische und zum eigenen Körper passende und wohlgeformte Brüste beeinflussen in hohem Maß das eigene Erscheinungsbild und positive Selbstwertgefühl.

Aus unterschiedlichsten Gründen kann die weibliche Brust als zu klein oder unproportioniert empfunden werden. Zum Beispiel infolge von Gewichtsschwankungen oder Schwangerschaften, aber auch nach dem Abschluss des natürlichen Wachstums in der Pubertät. Auch im Zuge des natürlichen Alterungsprozesses nimmt die Elastizität des Binde- und Muskelgewebes im Brustbereich ab.

Das Brustgewebe verliert an Volumen und erschlafft. Zusätzlich kann ein natürlicher Größenunterschied der Brüste (sogenannte Brustasymmetrie) oftmals als störend empfunden werden. Die moderne Plastische & Ästhetische Chirurgie bietet unterschiedliche Behandlungsverfahren und operative Eingriffe, um die weibliche Brust zu vergrößern und falls notwendig die Brüste dabei zu straffen. In unserer Praxis in Frankfurt bieten wir ebenfalls die Brustvergrößerung mit Implantaten an.

Informationen zur Brustvergrößerung

Laden Sie sich die wichtigsten Fakten zur Brustvergrößerung (Mammaaugmentation) (PDF) in Frankfurt am Main schnell und einfach runter.

Ihre Vorteile einer Brustvergrößerung in der Praxis Schillerstrasse

  • Über 15 Jahre Erfahrung in der ästhetischen und rekonstruktiven Brustchirurgie 
  • Verwendung von qualitativ hochwertigsten Silikonimplantaten
  • Viel positive Bewertung auf Jameda & Google
  • Wir stehen Ihnen vor und vor allem nach der OP immer persönlich zur Verfügung

Kurzinformationen zur Brustvergrößerung in Frankfurt

OP-Dauer:1-1,5 Stunden
Narkose:Vollnarkose
Aufenthalt:mehrere Stunden
bis 1 Nacht
Nachbehandlung:Fadenentfernung etappenweise nach 7 bis 14 Tagen, Narbenpflege
Arbeits-/Gesellschaftsfähigkeit:Je nach Arbeitstätigkeit nach ca. 1 Woche
Narbenbildung:

leichte Narbenbildung an Axilla, Brustwarze und/oder Brustumschlagsfalte
Ruhezeit:1-2 Wochen
Sport:5-6 Wochen vermeiden
Kosten:Auf Anfrage / Individuell
Brust vergrößern in Frankfurt

Brustvergrößerung mit Implantaten in Frankfurt

Bei einer operativen Brustvergrößerung (Mammaaugmentationsplastik) in Frankfurt am Main wird das Volumen der Brust durch das Einsetzen eines Silikonimplantates aufgefüllt bzw. vergrößert. Eventuell vorhandene Größen- und Formunterschiede der Brüste (sogenannte Brustasymmetrien) können durch die gezielte Auswahl der Implantatgröße und –form angeglichen werden. Die Form und Größe der Brustimplantate werden präoperativ gemeinsam mit jeder Patientin individuell und unter Berücksichtigung der übrigen Körperproportionen ausführlich besprochen und ausgewählt.

Zusätzlich erfolgt intraoperativ eine Feinabstimmung bzgl. der Implantatgröße und Implantatform, um ein besonders natürliches und ansprechendes Gesamtbild zu erzielen. Wir verwenden ausschließlich hochwertige Silikonimplantate des größten und renommiertesten deutschen Herstellers der Firma Polytech, mit der wir seit über 25 Jahren vertrauensvoll zusammenarbeiten. Durch höchste Qualität sowie präzise, moderne und hochprofessionelle Operationstechniken kann so ein lang anhaltendes und ästhetisch sehr schönes Ergebnis erzielt werden. Ebenfalls besteht die Möglichkeit einer Brustvergrößerung mit Eigenfett

Eine individuelle, umfangreiche und auf den einzelnen Patienten abgestimmte Beratung ist uns hierbei ein sehr großes Anliegen. Wenn Sie sich für eine Mammaaugmentation interessieren, empfiehlt es sich, von unserer jahrelangen Erfahrung auf dem Gebiet der plastisch-ästhetischen Brustchirurgie zu profitieren und einen persönlichen Beratungstermin zu vereinbaren. In einem ausführlichen Beratungsgespräch in unserer Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie werden gemeinsam mit jeder einzelnen Patientin die therapeutischen Möglichkeiten erörtert und die individuell beste Therapie herausgearbeitet.

Mögliche Gründe für eine Brustvergrößerung

  • Infolge von Gewichtsschwankungen oder einer Schwangerschaft
  • Natürlicher Größenunterschied der Brüste
  • Bei Fehlbildungen
  • Für ein besseres Selbstwertgefühl

Brust vergrößern lassen in Frankfurt: Behandlungsablauf

Vor der Burstvergrößerung

Vor einer Brustvergrößerung in unserer Praxis Schillerstrasse erfolgt ein ausführliches Beratungsgespräch mit den Plastischen Chirurgen Priv.-Doz. Dr. med. Christian Radu und Dr. med. Susanne Hüttinger. Gemeinsam mit der Patientin werden die Indikation sowie die Methoden der Brustvergrößerung besprochen. Ebenfalls wird ein passendes Brustimplantat ausgewählt, welches zum individuellen Typ passt. Daraufhin wird ein Operationstermin vereinbart.

Je nach Wunsch und individuellem Befund kann eine Brustvergrößerung separat oder kombiniert mit anderen plastisch-ästhetischen Operationen wie z. B. einer Bruststraffung oder einer Mamillenkorrektur (eingezogene oder zu große Brustwarzen) kombiniert werden.

Die Brust OP (Mammaaugmentation)

Der Eingriff wird in einer sanften Narkose durch einen sehr erfahrenen Facharzt für Anästhesie und Notfallmedizin durchgeführt. Die Schnittführung bei einer Brustvergrößerung erfolgt in den meisten Fällen versteckt in der Achselhöhle oder in der Unterbrustfalte (Inframammarfalte). Die Positionierung der Operationsnarben wird dabei jeweils so gewählt, dass die feinen Narben von vornherein gut versteckt und später kaum sichtbar sind. Bei einer gleichzeitigen Bruststraffung wird eine typische I- oder T-Schnittführung vorgenommen.

Eine Verkleinerung und Angleichung der Brustwarzen kann durch einen perimamillären Schnitt (Schnitt um die Brustwarze herum) erfolgen, der später so gut wie unsichtbar verheilt. Die Positionierung der Implantate erfolgt nach präziser Präparation der Brusthöhle und je nach präoperativer Abstimmung entweder vor oder hinter dem Brustmuskel. Moderne Silikonimplantate sind der naturgegebenen Brustform nachempfunden, sodass die operierte Brust eine ästhetische Optik gewinnt und sich sehr natürlich anfühlt. Die hochwertigen Implantate verfügen über eine vom Hersteller garantierte meist lebenslange Haltbarkeit. Des Weiteren ist erwähnenswert, dass trotz hoher Nachfrage der Patientinnen in unserer Praxis keine Brustvergrößerung ohne Implantate erfolgt.

Nach der Brustvergrößerung Frankfurt

In der Regel folgt nach der Brust OP eine Übernachtung in der Klinik. Die Plastischen und Ästhetischen Chirurgen Priv.-Doz. Dr. med. Christian Radu oder Dr. med. Susanne Hüttinger klären jede Patientin über die zukünftige Pflege sowie die Verhaltensweisen der kommenden Wochen auf. Wenige Tage und Wochen nach der OP erfolgt ein erneuter Termin zur Kontrolle der Wundheilung.

Die Patientin sollte sich mindestens ein bis zwei Wochen schonen. Dabei sollte darauf geachtet werden keine schweren Tätigkeiten auszuüben. Je nach Arbeitstätigkeit kann die Patientin sogar nach ungefähr einer Woche wieder mit der Arbeit beginnen. Des Weiteren werden die Fäden am siebten bis zum 14. Tag nach der Brustvergrößerung entfernt.

Brustoperation Frankfurt

Methoden einer Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten

Für die plastischen Chirurgen Priv.-Doz. Dr. med. Christian Radu und Dr. med. Susanne Hüttinger stehen beim Einsatz eines Brustimplantats vier Methoden zur Verfügung:

  • axillärer Zugang (über die Achselhöhle)
  • periareolärer Zugang (über den Brustwarzenhof)
  • inframammärer Zugang (über die Brustfalte)

Beratungstermin vereinbaren




Alle mit Sternchen (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Brustvergrößerung Frankfurt Erfahrungen

Super schönes Ergebnis nach Brustvergrößerung in Frankfurt

Der Arzt hat sich bei jedem Termin ausreichend Zeit genommen und alle Fragen und Sorgen ernst genommen. Auch am Tag der OP habe ich mich nie unwohl gefühlt sondern sehr gut aufgehoben. Die Nachsorge war ebenfalls super, auch durch die Möglichkeit der Kontaktaufnahme zum Arzt und das um jede Tages und Nachtzeit. Ich würde jedes Mal wieder zu ihm gehen.

Anonyme Jameda Bewertung

Alter: 30-50 Jahre

Brustvergrößerung ohne OP: Methoden

Viele Frauen haben den Wunsch nach größeren Brüsten, möchten sich jedoch nicht einer Operation unterziehen. Brustvergrößerung ohne OP und Brustvergrößerung ohne Implantate ist hier das Stichwort. Bislang gab es leider keine erfolgreichen Methoden zur Brustvergrößerung ohne OP. Hierzu gibt es jedoch einige Methoden, die einen natürlichen Brustwachstum hervorrufen können.

  • Brustvergrößerung durch Gewichtszunahme
  • Brustvergrößerung durch Sport

Die Praxis Schillerstrasse bietet hierfür die Alternative einer Brustvergrößerung mit Eigenfettunterspritzung an.

Brustvergrößerung mit Eigenfett

Eine weitere Alternative zur Brustvergrößerung ohne Implantate ist die Brustvergrößerung mit Eigenfett. Hierbei werden keine Implantate verwendet, sondern an entsprechenden Körperregionen wird Fett abgesaugt, welches in die behandelnde Brust gespritzt wird. Weitere Informationen zu diesem Eingriff erhalten Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch mit den Plastischen und Ästhetischen Chirurgen Priv.-Doz. Dr. med. Christian Radu und Dr. med. Susanne Hüttinger.

Welche Risiken hat eine Brustvergrößerung?

Als erfahrenes Team von Brustoperateuren befassen wir uns seit vielen Jahren mit der professionellen und wissenschaftlichen Weiterentwicklung im Feld der Brustchirurgie. Eine Brustvergrößerung ist ein plastisch-ästhetischer Eingriff, der höchste Präzision und ein sensibles Vorgehen erfordert.

Postoperativ können leichte Schwellungen und Hämatome auftreten, die als normale Reaktion des Körpers auf den operativen Eingriff zu verstehen sind und in der Regel nach einigen Tagen rasch abklingen. Die Narben verblassen mit der Zeit meist von allein oder können durch schonende Therapien mit Salben und Narbenmassagen zusätzlich verbessert werden. Moderne Silikonimplantate, zum Beispiel runde Implantate, gehören heutzutage zu den am besten untersuchtesten Medizinprodukten und sind meist sehr gut verträglich.

Trotzdem stellt jedes Implantat einen Fremdkörper dar, auf den der eigene Körper in verschiedener Art und Weise sowie in unterschiedlichem Umfang reagieren kann. Nach dem Einsetzen eines Brustimplantates kann sich eine Kapselfibrose (eine Gewebemembran, die das Implantat umschließt und so vom Körper abschirmt) ausbilden, die je nach Ausprägungsgrad störend wirken kann. In seltenen Fällen kann das Brustimplantat verrutschen oder sich verhärten, sodass eine erneute Operation erforderlich wird. Auch die Stillfähigkeit kann durch eine Operation im Bereich der Brustdrüse beeinflusst werden.

Brustvergrößerung Preise: Was kostet eine Brustvergrößerung in Frankfurt?

Die Kosten einer Brustvergrößerung in Frankfurt können je nach Art der Methode unterschiedlich sein. In einer individuellen Beratung mit den plastischen und ästhetischen Chirurgen Priv.-Doz. Dr. med. Christian Radu und Dr. med. Susanne Hüttinger in Frankfurt am Main können Sie sich über die Preise einer Brust OP informieren.

Brustvergrößerung Kosten Frankfurt

Brustvergrößerung Vorher Nachher

Gerne zeigen Ihnen vor Ort die Fachärzte Priv.-Doz. Dr. med. Christian Radu und Dr. med. Susanne Hüttinger von einer Brust OP Vorher Nachher Bilder. Durch das Heilmittelwerbegesetz ist es leider seit April 2008 verboten im Internet Vorher Nachher Bilder von Operationen zu zeigen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Müssen die Implantate nach der Brustvergrößerung ausgetauscht werden?

In der Regel können die von uns genutzten Implantate ein Lebenlang problemlos getragen werden. Beachten Sie aber, dass diese Zeit je nach Körper individuell variieren kann.

Welche Risiken bringt eine Brustvergrößerung mit sich?

Da die Brustvergrößerung unter Vollnarkose durchgeführt wird, sind ähnliche Risiken wie bei anderen Operationen zu erwarten. Weitere mögliche Risiken hängen mit der Art der Brustvergrößerung zusammen. Wir beraten Sie hierzu individuell.

Sind nach einer Brustvergrößerung Narben sichtbar?

Es kommt zu einer leichten Narbenbildung in dem Bereich, in dem das Implantat eingesetzt wird. Die Schnitte hierfür werden aber so unauffällig wie möglich platziert, sodass auch die Narben möglichst unsichtbar bleiben.

Brustvergrößerung welche Implantate?

Für eine Brustvergrößerung können verschiedene Implantate genutzt werden. Für unsere Brust OP’s in Frankfurt verwenden wir ausschließlich hochwertige Silikonimplantate.

Kann mit Brustimplantaten gestillt werden?

Ja. Trotz des Einsetzens der Implantate bleiben die Milchdrüsen intakt und der Milchfluss tritt wie gewohnt ein. Die Stillfähigkeit kann bei umfangreicheren Brust OPs beeinträchtigt werden, wenn beispielsweise auch die Brustwarze operiert wir

Wie kann ich eine Brustvergrößerung finanzieren?

Wir bieten unseren Patienten die Möglichkeit an, die Brustvergrößerung sofort oder in Raten zu finanzieren. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie auf unserer Unterseite Finanzierung

Kapselfibrose Brust: Was ist eine Kapselfibrose?

Die Kapselfibrose gehört zu einer der häufigsten Komplikationen nach einer Brustvergrößerung. Hierbei handelt es sich um eine natürliche Reaktion des Körpers, die bei jeder Patientin unterschiedlich ausgeprägt sein kann. Um das Implantat bildet sich eine Kapsel, welche aus Bindegewebe besteht. Dabei verhärtet sich das Gewebe und es kann zu Verformungen und Schmerzen der Brust kommen. Die Kapselfibrose tritt bei ca. 15% der Frauen auf, die eine Brustvergrößerung vornehmen.

Übernimmt die Krankenkasse eine Brustvergrößerung?

In Deutschland ist dies nur in den seltensten Situationen der Fall, beispielsweise nach einer Brustkrebsoperation. Wenn keine Ausnahmesituationen vorhanden sind, ordnen die Krankenkassen eine Brustvergrößerung unter einer ästhetischen Behandlung ein und übernehmen daher die Kosten nicht.

Die Aufklärung vor der Brust OP in Frankfurt

Vor einer Brustvergrößerung sollte daher wie vor jeder fachärztlichen Behandlung in unserem Zentrum für Plastische Chirurgie immer eine persönliche, auf den einzelnen Patienten abgestimmte Beratung erfolgen. In einem ausführlichen Aufklärungsgespräch kann eine individuelle und bestgeeignete Therapie gemeinsam herausgearbeitet und dabei alle Vorteile und Risiken einer Behandlung besprochen werden.

Die plastischen Chirurgen Priv.-Doz. Dr. med. Christian Radu und Dr. med. Susanne Hüttinger beraten Sie gern individuell und professionell in ihrer Praxis Schillerstrasse (Schillerstr. 26, 60313 Frankfurt am Main). Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin.

Beratungsgespräch vereinbaren

Vereinbaren Sie einen Termin für ein Erstgespräch mit Priv.-Doz. Dr. med. Christian Radu oder Dr. med. Susanne Hüttinger. Als erfahrene Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie beantworten sie Ihre Fragen persönlich und informieren Sie über die Kosten einer Brustvergrößerung.

Termin vereinbaren

Anfahrt zu unserer Praxis in Frankfurt

Über die Karte können Sie sich eine direkte Route zu unserer Praxis berechnen lassen. Sie finden uns auf der Schillerstraße 26 in 60313 Frankfurt am Main. Wenn Sie unsere Praxis mit dem Auto aufsuchen, können Sie das Parkhaus Schillerpassage in unmittelbarer Nähe nutzen. 

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3Lmdvb2dsZS5jb20vbWFwcy9lbWJlZD9wYj0hMW0xOCExbTEyITFtMyExZDI1NTguNDE5NTg2ODE3MDQ0NSEyZDguNjc2NzQ3NzE1NzUzNjU2ITNkNTAuMTE1ODcwMDE5Mjk3MTA1ITJtMyExZjAhMmYwITNmMCEzbTIhMWkxMDI0ITJpNzY4ITRmMTMuMSEzbTMhMW0yITFzMHg0N2JkMGVhZTMzNjQxNTNiJTNBMHhlM2U5NTgzOTJiODQyNGE5ITJzRHIuK1JhZHUrLStaZW50cnVtK2YlQzMlQkNyK3BsYXN0aXNjaGUrdW5kKyVDMyVBNHN0aGV0aXNjaGUrQ2hpcnVyZ2llK0ZyYW5rZnVydCtEci4rRG9yaW4rJTI2K0RyLitDaHJpc3RpYW4rUmFkdSE1ZTAhM20yITFzZGUhMnNkZSE0djE1MjM0NTMyNzg2NTMiIGhlaWdodD0iNDUwIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgc3R5bGU9IndpZHRoOjEwMCU7Ym9yZGVyOjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=
Fachärzte für Allgemeinchirurgie
in Frankfurt auf jameda

Termin vereinbaren

Nutzen Sie unser Kontaktformular, um einen Beratungstermin zu vereinbaren.

Öffnungszeiten

  • Montag: 7:30-15:00
  • Dienstag: 7:30-15:00
  • Mittwoch: 7:30-18:00
  • Donnerstag: 7:30-15:00
  • Freitag: 7:30-15:00
  • Sowie nach Vereinbarung
Schließen