Kopf

Startseite » Blog

Operationen am Kopf in der Praxisklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Frankfurt am Main

Zu einem ästhetischen Äußeren gehört nicht nur das Gesicht eines Menschen, auch der Kopf trägt zum Gesamterscheinungsbild bei. Wichtig für den Gesamteindruck eines Menschen sind daher auch die Ohren, die meist nur dann aktiv wahrgenommen werden, wenn sie zu groß oder zu klein sind. Besonders auffällig sind hierbei allerdings abstehende Ohren, die oft auch als „Segelohren“ bezeichnet werden und Blicke besonders anziehen. Operationen am Kopf, die das Gesicht nicht betreffen sind daher meist Eingriffe an den Ohren oder den Ohrläppchen.

Wenn die Ohren eines Menschen nicht zu dessen Gesicht oder zu dessen Gesamtbild passen, kann dies auch zu psychischen Problemen fühlen. Oft fühlen sich Betroffene unwohl oder sind spöttischen Kommentaren ausgesetzt, obwohl sie gar nichts für ihre Ohren können. Das Selbstbewusstsein kann durch eine Operation am Kopf bzw. am Ohr gestärkt werden. Mit einer OP in der Praxisklinik in Frankfurt in der Schillerstraße 26 bei Dr. Radu gehört das Verstecken der Ohren unter Haaren oder Mützen bald der Vergangenheit an. Wir können dafür sorgen, dass Sie sich selbst wieder schön und attraktiv finden und in Ihrem Körper wohl fühlen.

Dr. Radu und sein Team können im Zuge einer Operation am Kopf beispielsweise eine Ohrenkorrektur vornehmen. Eine solche Otopexie oder auch Ohrplastik/ Otoplastik genannt kann bereits bei Kindern vorgenommen werden, bedarf aber dem ausdrücklichen Wunsch des Kindes. Bei dem Eingriff wird Knorpelgewebe des Ohres geformt und oder entfernt und das Ohr angelegt, sodass es nicht mehr absteht. Unsere plastischen Chirurgen nehmen einen solchen Eingriff allerdings erst dann vor, wenn das Ohr ausgewachsen ist. Dies wird individuell entschieden und kann persönlich mit Dr. Radu abgeklärt werden.

Des Weiteren können in unserer Praxisklinik im Zentrum von Frankfurt auch Ohrläppchenkorrekturen vorgenommen werden. Ohrläppchen können beispielsweise durch das Tragen von Schmuck reißen und das ästhetische Gesamtbild eines Menschen dadurch massiv stören. Auch angewachsene Ohrläppchen können als unschön erachtet werden. Hier bietet die ästhetische Chirurgie diverse Möglichkeiten Ohren oder Ohrläppchen zu operieren und somit zu verbessern. Die Eingriffe am Ohr können beispielsweise auch mit anderen Eingriffen im Gesicht kombiniert werden, um ein stimmiges und symmetrisches Gesamtbild eines Menschen zu erhalten.

Informieren Sie sich gerne mit einem Klick auf die jeweiligen Bereiche/ Kacheln über die unterschiedlichen Schönheitsoperationen am Kopf. Dort erhalten Sie auch Informationen über unterschiedliche Methoden für Ohr- und Ohrläppchenkorrekturen, die wir mit fachärztlicher Kompetenz in unserer Praxisklinik in Frankfurt durchführen.
Gerne können Sie auch bei weiteren Rückfragen ein persönliches Beratungsgespräch mit Dr. Radu vereinbaren.

Schließen