Hände

Startseite » Blog

Operationen an den Händen in der Praxisklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie
in Frankfurt am Main

Die Hände eines Menschen machen im Laufe eines Lebens viel mit. Sie sind ständig mechanischen Beanspruchungen, Sonne, Kälte, Spülwasser oder anderen Umständen ausgesetzt. Hände sind unsere wichtigsten Werkzeuge, mit Ihnen wird gearbeitet, gefühlt, kommuniziert und der Alltag bewältigt. In unserer Praxisklinik in der Schillerstraße 26 in Frankfurt am Main kümmern wir uns um diverse Krankheitsbilder und Beschwerden an den Händen.

An der Handwurzel kann es zu Schmerzen und Nervenschäden kommen, wenn der sogenannte Karpaltunnel verengt ist. Dies nennt sich Karpaltunnelsyndrom und kann durch starke Belastung aber auch durch Diabetes oder eine Schilddrüsenunterfunktion hervorgerufen werden. Die Ursachen sind vielfältig, aber die Symptome sind stets ähnlich. Starke Schmerzen und Gefühlsstörungen behindern das Arbeiten oder gar das private Leben. Durch einen operativen Eingriff kann der Nerv entspannt werden, sofern die Schädigung noch nicht zu weit fortgeschritten ist.

Darüber hinaus behandelt Dr. Radu und sein Team auch weitere Handgelenksschmerzen sowie Band-, Sehnen- und Nervenverletzungen. Häufig ist die Ursache für Schmerzen schnell gefunden und eine geeignete Behandlung kann zeitnah erfolgen. So können wir uns auch um Daumensattelgelenksarthrose kümmern oder ein Überbein (Ganglion) behandeln. Ein Ganglion ist eine Geschwulstbildung, die an Händen oder Füßen auftreten kann. Das Überbein ist meist im Bereich einer Gelenkkapsel zu finden. Auch wenn die Geschwulst gutartig ist, ist es ratsam, das Überbein entfernen zu lassen. Häufig entsteht ein Ganglion bei Überbeanspruchung des Gelenks, sodass Schmerzen und Bewegungseinschränkungen die Folge sind. Die moderne Handchirurgie kann mit einem kleinen Eingriff das Überbein abtragen, sodass die Bewegungsfähigkeit wiederhergestellt wird. Auch die Behandlung einer dupuytrenschen Kontraktur wird regelmäßig in unserer Praxis in Frankfurt am Main durchgeführt werden.

Im Bereich der Hände bieten wir unter anderem folgende Leistungen an:

  • Karpaltunnelsyndrom
  • Dupuytrensche Kontraktur
  • Schnellender Finger (Tendovaginitis stenosans)
  • Ganglion (Überbein)
  • Hand(-gelenks)schmerzen
  • Daumensattelgelenksarthrose
  • Therapie von Band-, Sehnen- und Nervenverletzungen
    Hautveränderungen/ Hauttumore

Über weitere Behandlungsmöglichkeiten und ob eine Operation sinnvoll und nötig ist, informieren wir Sie gerne persönlich. Auch teilen wir Ihnen dann individuell mit, welche unterschiedlichen Operationen wir mit fachärztlicher Kompetenz in unserer Praxisklinik in Frankfurt am Main durchführen können. Bei weiteren Fragen können Sie gerne ein persönliches Beratungsgespräch mit Dr. Radu per Telefon oder Mail vereinbaren.

Schließen